Seminar Rüstzeitreduzierung

Seminarinhalte und -ziele

  • Erkennen der Zusammenhänge und Wirkungsgrößen der Rüstzeitreduzierung (Losgrößen, Bestände, Kosten, Durchlaufzeiten, Flexibilität)
  • Einsatz der SMED Methodik zur systematischen Rüstzeitreduzierung (Organisation + Technik)
  • Stufenweise Anwendung der SMED Methoden anhand von Praxisübungen am Rüstmodell
  • IST Aufnahme des Rüstprozesses + Analyse der Rüstschritte
  • Systematisches Erarbeiten und Umsetzen von Verbesserungsmaßnahmen im Rüstprozess (PDCA-Zyklus)
  • Aufbau der 5S Methode: Arbeitsplatzgestaltung + visuelles Management
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Rüststandards
  • Technische Lösungsansätze zur Rüstzeitreduzierung
  • Sicherstellung + Nachhaltigkeit der Rüstzeitreduzierung im Tagesgeschäft (Rüsten als KVP)
  • Umsetzung Problemlösungsmechanismen im „Rüstumfeld“

Seminarablauf

Im Seminarverlauf wird die SMED Methode (single minute exchange of die) des schnellen Rüstens, die 5S Methode (Arbeitsplatzorganisation), die Wichtigkeit von standardisierten Abläufen, sowie die Einbindung in einen KVP-Prozess sukzessive erlernt und verdeutlicht.

Jede Stufe der SMED Methode wird zunächst in einem Lernblock vermittelt. Das Gelernte wird dann unmittelbar an einem Rüstmodell in mehreren Durchläufen umgesetzt. Die Teilnehmer arbeiten in Teams, die für die IST-Aufnahme der Rüstprozesse, die Zeitnahme und die stetige Optimierung des Umbauprozesses verantwortlich sind.

Somit kann die erzielte Effizienzsteigerung und die Zeitersparnis nach jeder Optimierungsstufe für die Teilnehmer direkt „messbar + sichtbar“ gemacht werden. Es wird mit entsprechenden Standardarbeitsblättern und Checklisten gearbeitet, die später auch in der Praxis verwandt werden. Ergebnisse sind hohe Lerneffekte und direkte Umsetzbarkeit in Ihrem Unternehmen!

Teilnehmer

Technische Geschäftsführer / Betriebs- und Werksleiter, Tech. Leiter, Controller, Produktionsmeister, Arbeitsvorbereiter / Fertigungssteuerer, Rüster / Einrichter, Mitarbeiter aus Instandhaltung, Werkzeugbau und Qualitätsmanagement.

Ausgewählte Kundenstimmen zum Seminar

„Die Kombination zwischen Theorie und Praxis war für mich besonders wichtig und nutzbringend.“

„Übersichtliche und verständliche Inhalte die 1 zu 1 umsetzbar sind – Super.“

„Das Seminar liefert einen guten Leitfaden für die Umsetzung von KVP Projekten.“

Weitere Kundenstimmen

Weitere Informationen zur Anmeldung

Anmeldung und Rücktritt
Die max. Teilnehmeranzahl liegt bei 15 Teilnehmern. Bis 3 Wochen vor dem Seminartermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Seminargebühr. Bei Ausfall eines Teilnehmers, kann jederzeit ein anderer Seminarteilnehmer benannt werden.

Bei Absage der Veranstaltung wird die gesamte Seminargebühr zurückerstattet.

6% Frühbucherrabatt
bei eingehender Anmeldung bis zum 2. April 2019.

Ab dem 3. Teilnehmer aus einem Unternehmen gewähren wir zusätzlich 10% Preisnachlass.

Teilnahmebestätigung und Rechnung erhalten Sie nach Eingang der Anmeldung. Die Teilnahme am Seminar setzt Rechnungsausgleich voraus.

Anmeldeformular

Firma*

Straße*

PLZ*

Ort*

Telefon*

Telefax*

Emailadresse*

Teilnehmeranzahl

Teilnehmer/in 1

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 1

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 2

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 1

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 2

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 3

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 1

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 2

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 3

Name*

Bereich

Teilnehmer/in 4

Name*

Bereich

Infos zum Seminar

Seminartermin:
Di, 7. Mai 2019, 9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort: Mercedes-Benz-Center, 50825 Köln, Mercedes-Allee 1

Preis:
495,00 € zzgl. USt. pro Person incl. Mittagessen, Pausengetränke, Verpflegung und Seminardokumentation als PDF.

Zur Anmeldung

Referent

Dipl.-Wirtsch. -Ing. Michael Endres
+49 68 87 / 88 79 21
+49 68 87 / 88 79 20
info@imb-ub.de


Langjährige Führungserfahrung in den
Bereichen Industrial Engineering,
Produktion und Logistik.

Seit 18 Jahren Geschäftsführer der IMB Unternehmensberatung mit Fokus auf
Produktionseffizienz, interne Logistik und Prozessmanagement mit zahlreichen Referenzen in branchenübergreifenden mittelständischen Produktionsunternehmen im gesamten deutschen Raum.

Inhouse Seminar

Auf Wunsch führen wir dieses Praxisseminar auch direkt in Ihrem Unternehmen durch. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein entsprechendes Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Download Bericht Planspiel + Workshop: Bericht Planspiel.pdf